Hochsommerliche Rad- und Bahnfahrt durch die Berge

by

Salzburg 19.6. – Tag 3

Wetterupdate: gefühlte 40°C im Schatten.. gefühlte 50°C im E-Auto.. und die Schweißperlen tropfen!

An der Hauptschule Leogang war unsere erste Klimastaffel-Station in Salzburg. Empfangen wurden wir mit einem biofairen Frühstück von vielen SchülerInnen und LehrerInnen. Erstmals wurde das Grüne Sofa eingeweiht, das von Robert Pröll (Klimabündnis Salzburg) erfunden und selbst zusammengebaut wurde. Mario Payer von der Gemeinde Leogang wurde dabei zum Thema Klimaschutz in der Gemeinde interviewt und erzählte stolz von unterschiedlichen Projekten die bisher durchgeführt wurden und noch umgesetzt werden.

Eine kleine Delegation aus Leogang radelte zum Klimastaffel-Fest mit der ÖBB Roadshow am Bahnhof Saalfelden. Claudia Dallinger, Peter Rapp und Robert Shumy führten durch das Programm. Der Klimaclown Hugo unterhielt die VS Saalfelden, Bio Austria sponserte eine biofaire Jause und Getränke, das Klimastaffel-Team spielte das Klimaquiz mit den Kindern, Claudia Dallinger und Peter Rapp spielten das ÖBB Glücksrad & Reise-Quiz und auch Bürgermeister Erich Rohrmoser nahm am Event teil und spendierte für alle ein Eis.

Weiter ging es mit dem Zug nach Zell am See. Hier wurden wir freudig von Bürgermeister Helmut Kaufmann und vielen SchülerInnen des Gymnasiums empfangen. Der Staffel-Rucksack wurde entlang des Sees zur Schule transportiert von wo es weiter nach St. Johann im Pongau ging.

In St. Johann im Pongau emfping uns eine Gruppe von Nordic Walker vom Gymnasium und brachten den Staffelrucksack ins Ortszentrum. Der Klimastaffel-Song von Hansi und Thomas motivierte weitere SchülerInnen mit der Klimastaffel nach Bischofshofen zu laufen und radeln.

Nach einem kurzen Halt in Bischofshofen beim Weltladen und musikalischer Unterhaltung vom Kindergarten ging es mit dem Zug rasch weiter Richtung Kuchl.

Bei der Bio-Käserei Fürstenhof bekamen wir eine Bio-Käserreiführung mit Nikolaus Rettenbachen – Mitglied im Klimabündnis. VertreterInnen aus der Gemeinde Kuchl begleiteten die Tour bis zur Marktstraße in Kuchl wo die Übergabe der Staffel beim Klimabündnisbetrieb Wagnermigl an Bgm Wallner und Umweltbeauftragte in der Gemeinde Eva Pohn-Weidinger vonstatten ging. Ein idyllisches Gespräch am Grünen Sofa mit Herrn Bürgermeister Wallner ließ den wirklich heißen Klimastaffel-Tag gemütlich beenden. Zum Abschluss verdienten wir uns noch eine Abkühlung im eiskalten Badesee in Kuchl!

Salzburg 20.6. – Tag 2

In Oberndorf machten die bisher kleinsten bei der Klimastaffel mit. Das Klimastaffel-Team stattete dem Kindergarten in Oberndorf einen Besuch ab. Auch Herrn Bürgermeister Peter Schröder war mit dabei!

 

ImageImageImage

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: