Wir wechseln nach Niederösterreich

by

26. Juni: Die 11. Klimastaffel führt in NÖ durch 11 Gemeinden. Aber nur durch eine Region – die Leader-Region Donauland Traisental Tullnerfeld. Gleich bei der ersten Station am Rathausplatz in Herzogenburg war einiges los. Die Blasmusikkapelle hat für uns aufgespielt und eine 10 RadlerInnen große Delegation der Lokalen Agenda 21 aus dem Kreis Vysocina in Tschechien wartete bereits. Unter den insgesamt mehr als 50 RadlerInnen waren auch der Vizebürgermeister aus Kapelln, Josef Eder (auf seinem Elektroroller), und einige seiner MitbürgerInnen. Willkommen geheißen wurde die Klimastaffel von Herzogenburgs Bürgermeister Franz Zwicker. Nach einer Stärkung am regionalen Buffet und Probefahrten mit Segways ging es mit dem Fahrrad weiter zum NÖ Mittelpunkt nach Kapelln. Auch dort gabs wieder köstliche Verpflegung, außerdem wurden E-Bikes getestet und der Solarkocher angeworfen (trotz bedecktem Himmel brachten wir das Wasser im Topf zum Erhitzen). Sportlich ging es weiter – zum Sportplatz nach Perschling. Oder besser gesagt: zum Feuerwehrfest am Sportplatz. Krönender Abschluss war das Klima-Kabarett im Schloss Atzenbrugg. Thomas Wackerlig und Hans Schaumberger – vereint als „SchlaraffenRand“ – informierten über Klimaschutz auf eine etwas andere Art. Samt Hausmeister, verrücktem Professor und jugendlichem Berufsdemonstranten. Am Ende war zwar nicht alles gut, aber zumindest war für Applaus gesorgt.

Klimastaffel-Fotos Tag 1 in NÖ

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: