Mobilitätsmanagement für Schulen in der EU

by

Bei einem der vielen Sideevents stellt die Stadt Modena ihre Maßnahmen in Richtung Umwelt und Gesundheit vor. Neben Ernährungsinformation erfahre ich von dieser Italienischen Stadt mehr über ein mir wohl bekanntes Projekt: Nämlich Mobilitätsmanagement für Schulen. Überhaupt hat sich das „österreichische Mobilitätsmanagement“ in den europäischen WHO-Ländern stark und weit verbreitet. Sicher auch durch das Engagement des Verkehrsabteilung des Umweltministeriums.

Belgien will auch mehr darüber erfahren.

In Parma gibt es außerdem den Piedibus (Pedibus), der in allen Bundesländern Österreichs evtl. zeitgleich Einzug gehalten hat. Die Vertreterin aus der Schweiz freut sich, dass der Autobus auf Füßen auch in Österreich mit „Pedibus“ bezeichnet wird.

Klimaschutz und Gesundheit

Die Organisation HEAL, Health & Environment Alliance, strich in zahlreichen Dokumente die Synergien von Klimaschutz und Gesundheit hervor.

Wird weniger Öl verbrannt (in Fabriken, um Strom zu erzeugen, beim Autoverkehr) oder werden mehr umweltfreundliche Verkehrsmittel benutzt so wird nicht nur das Treibhausgas Kohlendioxid reduziert – sondern es werden auch weniger Luftschadstoffe ausgestoßen. Weniger Abfall ist besser fürs Klima und außerdem gibt es weniger gefährliche Stoffe die sich ausbreiten. Zusammengefasst heißt es:

What’s good for climate is good for health

Persönliches Conclusio

Auf der Konferenz wurden zahlreiche Aktivitäten vorgestellt und sie können in Summe als positiver Ideen- und Erfahrungsaustausch dienen. Die Präsentation der HS Gaweinstal über die praktischen Erfahrungen vom Mobilitätsmanagement für Schulen, war dabei ein Mosaikstein der Gesamtkonferenz und frischte das theoretische Konferenzgeschehen mit konkreten Praxisbeispielen auf.

Legal Acts – Gesetze und konkrete Maßnahmen auf allen Ebenen sind jedenfalls wichtige weitere Bestandteile – die darauf folgen sollten.

Die Klimabündnis-Schulexpertin Maria Hawle berichtet von der WHO-Ministerkonferenz in Parma.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: